Webseite der Gemeinde Hirzel

Direkte Links und Accesskeys

Service-Menü

Inhalt

Freiwilliger Schulsport Schuljahr 2017/18

Der freiwillige Schulsport ergänzt und vertieft den obligatorischen Sportunterricht in der Schule und leistet einen Beitrag zur sinnvollen Freizeitgestaltung. Er weckt die Freude an sportlicher Betätigung, fördert in vielfältiger Hinsicht die körperliche Leistungsfähigkeit und soll zu regelmässiger sportlicher Betätigungen auch nach der obligatorischen Schulzeit führen.

NEU wird ein Kursbeitrag erhoben
Leider sehen wir uns aufgrund des Spardrucks des Kantons gezwungen, ab Sommer 2017 einen Kursbeitrag von CHF 60.- pro Kind zur teilweisen Deckung der Kurskosten zu erheben. Hirzel folgt damit der gängigen Praxis der umliegenden Gemeinden, der Ansatz entspricht jenem der Gemeinde Horgen.

Die zahlreichen Anmeldungen zum Schulsportangebot der Schule Hirzel zeigen, dass die Kurse geschätzt werden. Es werden folgende Angebote weiter geführt:

Kindergarten
Dank Marion Horvath kommen schon die Kindergartenkinder in den Genuss einer Schulsportstunde. Sie findet NEU jeweils am Donnerstag von 16.00 bis 16.50 Uhr statt und wird abwechselnd in der Turnhalle und im Freien durchgeführt. An schulfreien Tagen findet kein Schulsport statt.

Unterstufe (diese Angebot ist leider aufgrund zu weniger Anmeldungen nicht zustande gekommen)
Der polysportive Kurs für Kinder der 1. bis 3. Klasse wird NEU am Donnerstag von 15.35 bis 16.20 Uhr durchgeführt und durch Carla Frehner betreut. Es werden auf spielerische Art und Weise die koordinativen Fähigkeiten (Gleichgewicht, Orientierung, Rhythmisierung etc.) gefördert und die sportartübergreifenden Bewegungsabläufe ins Zentrum gestellt (Laufen, Springen, Balancieren etc.). Der Unterricht wird abwechselnd in der Turnhalle und im Freien durchgeführt. 

Mittelstufe
Volleyball, NEU am Freitag, 12.45 - 13.30 Uhr, Sarah Möhr - Start des Kurses nach den Sportferien 2018
Es sind Anfänger und Fortgeschrittene willkommen. Es werden der 10-Fingerpass, die Manschette und der Anschlag geübt. Mit einfachen Übungen und Spielvarianten nähern sich die Kinder dem fortgeschrittenen Minivolleyball. Dabei stehen Spiel und Spass im Vordergrund. Infolge der Sanierung der Turnhalle Schützenmatt startet der Volleyball-Kurs erst nach den Herbstferien.
Mittagsbetreuung:
Für Kinder, die über Mitag nicht zuhause essen, wird von 11:50 bis 12.:40 Uhr eine Mittagsbetreuung angeboten. Die Kinder essen ihren mitgebrachten Mittagslunch unter Aufsicht im Schulhaus Heerenrainli. Die Kosten für die Eltern betragen CHF 95.00 für das ganze Schuljahr. Die Mittagsbetreuung wird ab 6 Teilnehmern durchgeführt.

Sekundarstufe
Auf der Sekundarstufe werden aufgrund des Sportkonzeptes keine zusätzlichen Kurse angeboten.

Der Kanton Zürich bietet Jugendsportcamps an. Nähere Informationen und online-Anmeldung unter jugendsportcamps.ch

Ergänzende Informationen zum Inhalt

Schulsport, Bälle
© 2008-2018 Schuleinheit Hirzel, Dorfstrasse 56a, 8816 Hirzel | realisiert durch IAS ZHAW |